16.6 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Juni 23, 2024

Wie Blau direkt im Investmentfonds-Geschäft wachsen will

Muss lesen

Blau direkt ist stark auf das Geschäft mit Versicherungen fokussiert und Kunden haben bereits drei Milliarden Euro in Fondspolicen investiert. Der Lübecker Maklerpool plant zukünftig ein stärkeres Wachstum im Bereich der Investmentfonds, mit einem Zielbestand von 500 Millionen Euro. Interessierten Maklern bietet das Unternehmen die Möglichkeit, sich über Markttrends, Herausforderungen, Chancen der Branche und Softwareprodukte bei den Blau direkt Investment Days zu informieren. Diese Netzwerk-Events sind für Finanzanlagenvermittler und Versicherungsvermittler konzipiert, die ihr Geschäft auf Investmentfonds ausweiten möchten.

Die Veranstaltungen werden in verschiedenen Städten abgehalten und bieten die Gelegenheit, sich mit anderen Maklern und Experten auszutauschen. Unter den Referenten sind Vertreter von renommierten Unternehmen wie Baloise Financial Services, DWS Group, Morgan Stanley, Vanguard und vielen anderen. Es wird auch Einblicke in die Arbeit von Investmentgesellschaften vor Ort geben. Blau direkt betont auch die Bedeutung seiner eigenen Softwareprodukte, die es ermöglichen, die Abwicklung von Finanzangelegenheiten digital und rechtssicher zu gestalten.

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und kostenlosen Tickets sind auf der Website der Blau direkt Investment Days verfügbar. Die Roadshow bietet eine Plattform für inspirierende Gespräche, Vorträge und den Austausch mit Partnern. Mit einem Blick hinter die Kulissen von Investmentgesellschaften und Vorstellung der eigenen Softwarelösungen will Blau direkt die Teilnehmer umfassend informieren und unterstützen. Die Online-Anmeldung für die Veranstaltungen erfolgt über die oben genannte Website.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel