13.2 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Mai 19, 2024

Überraschender Auftritt von Weltmeister-Trainer im ZDF-Sportstudio

Muss lesen

Nach dem torlosen Remis der Freiburger in Köln hat SC-Trainer Christian Streich im ZDF-Sportstudio bei Moderator Jochen Breyer eine Überraschende Video-Botschaft erhalten. Joachim Löw, der ehemalige Bundestrainer, lobte Streich als liebenswerten Leuchtturm im Fußball, der viel für den Sport geleistet hat. Nach über zwölf Jahren wird Streich Freiburg am Saisonende verlassen und seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Zuvor war er 17 Jahre lang als Jugendtrainer tätig.

Streich hat mit dem SC Freiburg alle Facetten des Fußballs erlebt, vom Abstieg bis zum internationalen Wettbewerb. Sein letztes Heimspiel als Trainer wird er gegen Heidenheim haben, sein letzter Bundesliga-Auftritt wird am 18. Mai gegen Union Berlin sein. Joachim Löw lobte Streichs einzigartige Fähigkeit, über den Tellerrand hinauszuschauen und wichtige Impulse für Werte zu setzen. Er betonte die immens starke Leistung, zwölf Jahre lang erfolgreich als Trainer zu arbeiten.

Die Video-Botschaft von Joachim Löw an Christian Streich im ZDF-Sportstudio sorgte für eine emotionale und überraschende Aktion nach dem torlosen Remis der Freiburger in Köln. Löw lobte Streich als liebenswerten Leuchtturm im Fußball, der viel für den Sport geleistet und die Fußballwelt bereichert hat. Nach über zwölf Jahren als Cheftrainer beim SC Freiburg wird Streich den Verein am Ende der Saison verlassen und seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Vor seiner Zeit als Cheftrainer war er 17 Jahre lang als Jugendtrainer tätig und hat mit dem SC alle Höhen und Tiefen des Fußballs erlebt, von Abstieg bis internationalem Erfolg.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel