19.8 C
Frankfurt am Main
Mittwoch, Juli 24, 2024

Ronzheimer-Podcast – Wahlen, Hacker, Spionage: Putins Krieg gegen uns | Politik

Muss lesen

Seit Jahren nimmt der Kreml-Tyrann Wladimir Putin Einfluss auf die Freiheit und Demokratie, sowohl in Europa als auch in Deutschland. Dies wurde während der Invasion der Ukraine und des Europawahlkampfs besonders deutlich. Die Russland-Beziehungen der AfD haben ebenso dazu beigetragen, aber Putin führt schon lange einen Krieg gegen uns, durch Hackerangriffe, Spionage-Operationen, Geheimdienst-Killer und Einflussnahme bei Wahlen. In der neuen Podcast-Folge spricht BILD-Vize Paul Ronzheimer mit dem Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter, der sich für die Ukraine einsetzt und vor dem Einfluss Moskaus warnt.

Putin hat maßgeblich den diesjährigen Europawahlkampf beeinflusst, insbesondere durch die AfD. Ein Spitzenkandidat der AfD versuchte mit russischer Einflussnahme ein Netzwerk mit „Voice of Europe“ aufzubauen, so Kiesewetter. Putin hat für Verängstigung und Spaltung in der Gesellschaft gesorgt, ohne dass wir den vollen Einfluss erkannt haben. Putin hat in den vergangenen fast zehn Jahren durch verschiedene Maßnahmen versucht, Deutschland zu destabilisieren, wie den Cyberangriff auf den Deutschen Bundestag, den Tiergarten-Mord und Nordstream 2.

Putin schreckt nicht davor zurück, Tote in der Hauptstadt zu verursachen, um Einfluss auf die Bevölkerung zu nehmen. Er verbreitet Fake News und Spionage-Affären, wie die Enthüllung eines BND-Mitarbeiters, der Informationen an den Kreml weitergegeben hat. Kiesewetter warnt davor, dass Putin seit Jahren versucht den deutschen Zusammenhalt zu schwächen und es an der Bevölkerung liegt, dies zu erkennen.

Kiesewetter betont die Bedeutung der Europawahlen und die Notwendigkeit, ein Europa zu haben, das Frieden, Freiheit und Wohlstand bewahrt, statt ein Europa der Flucht und Vertreibung zu ermöglichen, wie es Putin anstrebt. Er wurde persönlich angegriffen aufgrund seiner Unterstützung für die Ukraine. Kiesewetter fordert eine klare Positionierung und Unterstützung der Mehrheit der Bevölkerung für die Ukraine, die EU und die Nato, anstatt einer Abschreckungstaktik durch eine Minderheit in der Bundespolitik.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel