18.7 C
Frankfurt am Main
Freitag, Juni 14, 2024

POL-WI: Blitzeinbruch im Geschäft +++ Versuchte sexuelle Nötigung +++ Wahlplakat … „POL-WI: Einbruch in Geschäft +++ Versuchte sexuelle Nötigung +++ Wahlplakat …“

Muss lesen

Das Polizeipräsidium Westhessen berichtet über verschiedene Vorfälle in Wiesbaden. In einem Geschäft im Stadtteil Mitte brachen Einbrecher ein und entwendeten Sonnenbrillen im Wert von über 20.000 Euro. Die Täter konnten trotz des Alarms nicht mehr vor Ort angetroffen werden. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise zu den Tätern und ihrem grauen Fahrzeug, ähnlich eines VW Touran. In einem anderen Vorfall versuchte ein Mann eine Frau sexuell zu nötigen, griff sie mit einem Messer an und floh unerkannt. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht nach Hinweisen.

Ein Wahlplakat in Biebrich wurde mit einem verfassungsfeindlichen Symbol beschmiert, was einen Sachschaden von etwa 500 Euro verursachte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf den Täter. In einem weiteren Fall wurden vier Wärmepumpen im Wert von rund 28.000 Euro von einer Baustelle entwendet. Das 3. Polizeirevier ermittelt und bittet um Hinweise auf die Diebe. Ein Streit zwischen Fahrzeugführern eskalierte, als ein Fahrer den anderen angriff und flüchtete. Die Polizei sucht nach Hinweisen zur Identifizierung des Täters und seines Fahrzeugs.

In Dotzheim kam es zu einer Bedrohung und Beleidigung eines Schiedsrichters während eines Jugendfußballspiels. Der aggressive Mann konnte identifiziert werden, und es wurde eine Anzeige erstattet. Ein E-Bike wurde aus einem Vorgarten gestohlen, der Wert wird auf 1.700 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise zum Diebstahl. Des Weiteren wurden bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der B 455 mehrere Fahrer*innen erwischt, die die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h überschritten haben. Bußgelder und Fahrverbote wurden verhängt, der schnellste Fahrer erreichte 136 km/h und erhielt ein Bußgeld von 600 Euro sowie zwei Monate Fahrverbot.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel