16.6 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Juni 23, 2024

POL-LG: ++ Einbruch in Geschäft – Goldschmuck entwendet ++ Lüneburg – …

Muss lesen

Die Polizei in Lüneburg meldet einen Streit zwischen Bewohnern einer Unterkunft, bei dem ein 42-jähriger Mann einem 25-jährigen Bewohner eine Kopfnuss gab, was zu einer Platzwunde führte. Ebenfalls gab es versuchte Einbrüche in Kleingartenparzellen, wobei die Täter Glasfenster einschlugen und Sachschäden in Höhe von mehreren hundert Euro verursachten. Zeugen wurden aufgefordert, sich bei der Polizei zu melden. Des Weiteren wurde ein gestohlener VW-Touran im Wert von 15000 Euro gemeldet, bei dem der Fahrzeugschlüssel verschwunden war.

In Lüneburg und den umliegenden Gebieten kam es zu erneuten Aufbrüchen von Fahrzeugen, bei denen Werkzeuge und Ausrüstungsgegenstände im Wert von mehreren tausend Euro entwendet wurden. Die Polizei vermutet einen Tatzusammenhang durch professionelle Täter und sucht nach Zeugen. Des Weiteren wurde über einen Einbruch in ein Geschäft berichtet, bei dem Goldschmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen wurde. Ein weiterer Vorfall war ein Verkehrsunfall, bei dem ein 50-jähriger Fahrer ungebremst in zwei geparkte PKWs fuhr, was einen Gesamtschaden von 18000 Euro verursachte und zur Sicherstellung seines Führerscheins führte.

In Uelzen wurde der Diebstahl von Deko-Figuren, darunter ein Hund und ein Hase, gemeldet. Die Figuren im Wert von knapp 100 Euro wurden von einem Grundstück entwendet. Außerdem ereignete sich ein tragischer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 4, bei dem ein 20-jähriger Mercedes-Fahrer ums Leben kam, als er aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geriet und mit einem entgegenkommenden LKW kollidierte. Der LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden, während die Polizei den Unfallhergang untersucht. Hinweise werden von der Polizei entgegengenommen.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel