16.6 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Juni 23, 2024

Nvidia übertrifft alle Erwartungen, Aktie steigt über 1000 Dollar

Muss lesen

Der US-amerikanische Chiphersteller Nvidia hat die Umsatzprognose der Analysten übertroffen und kündigt einen Aktiensplit an. Die Nvidia-Aktie stieg um 5,9 Prozent auf 1005 Dollar, ein neues Allzeithoch. Dadurch stieg der Konzernwert um rund 140 Milliarden Dollar und liegt nun bei rund 2,48 Billionen Dollar. Der Anstieg des Aktienwerts half auch dem Technologie-Index Nasdaq 100 zu einem Anstieg.

Nvidia plant einen Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 10 ab dem 7. Juni. Dadurch werden die Aktien optisch verbilligt und weitere Kursanstiege erleichtert. Zudem hebt Nvidia die Quartalsdividende auf einen Cent pro Aktie an. Die Umsatzerwartungen für das zweite Quartal belaufen sich auf 28 Milliarden Dollar, was über den Erwartungen der Analysten liegt. Der Nettogewinn von Nvidia stieg im ersten Quartal um 628 Prozent auf 14,88 Milliarden Dollar.

Nvidia dominiert den Markt für KI-Chips mit einem Marktanteil von etwa 80 Prozent. Das Unternehmen profitiert von der hohen Leistungsfähigkeit seiner Chips und der eigenen Cuda-Software, die Entwicklern das Programmieren von AI-Prozessoren ermöglicht. Größte Kunden von Nvidia sind Meta und andere führende Tech-Unternehmen. Der aufkommende KI-Boom macht das Geschäft von Nvidia auch für andere Anbieter interessant und stärkt gleichzeitig die Marktstellung des Unternehmens.

Nvidia beschäftigt derzeit knapp 30.000 Mitarbeiter und plant, sein Unternehmen noch weiter zu vergrößern. CEO Jen-Hsun Huang will das führende Unternehmen im Bereich KI-Chips weiter ausbauen.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel