16.6 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Juni 23, 2024

Neues Geschäft am Carlsplatz in Düsseldorf: Was bietet „Melt Cookies“

Muss lesen

In Düsseldorf eröffnet ein neuer Pop-up-Store für Kekse am Carlsplatz. Die Geschäftsinhaber, Daniela Vaisman und Frank Pilger, haben „Melt Cookies“ vor einem Jahr gegründet und zunächst als reinen Online-Shop betrieben. Aufgrund der großen Nachfrage haben sie nun einen Laden eröffnet. Sie bieten handgemachte Kekse, Softeis und Milchshakes an, wobei acht Standard-Sorten sowie neue Varianten erhältlich sind. Die Kekse werden vor Ort frisch und warm verkauft, sind bei Raumtemperatur vier Tage haltbar und können auch eingefroren werden.

Die Kekse werden mit regionalen Zutaten in Köln produziert und kosten einzeln 4,50 Euro, in einer Box sind drei Stück für 12,50 Euro erhältlich. Zusätzlich bietet der Laden wechselnde limitierte Editions wie den „Cinamelt“-Cookie oder den „Crookie“ an. Das Eisangebot umfasst zwei Sorten Softeis zu je 3,50 Euro, das mit Cookie-Stücken und Soße getoppt werden kann. Zudem gibt es „Coldbrew Coffee“ und einen speziellen Milchshake im Angebot. Der Laden „Melt Cookies“ bleibt vorerst für vier Monate am Carlsplatz geöffnet, mit der Möglichkeit einer Verlängerung des Mietvertrags.

Die Geschäftsführer planen eigentlich, ein größeres Geschäft zu finden, jedoch könnte der Keksladen nach den ersten vier Monaten umziehen. Die Öffnungszeiten des Ladens sind montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr und sonntags von 12 bis 17 Uhr.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel