16.7 C
Frankfurt am Main
Dienstag, Juni 18, 2024

Morgennachrichten vom 31. Mai 2024 – Politik

Muss lesen

In einem Schweigegeldprozess wurde der ehemalige Präsident Trump in allen Anklagepunkten für schuldig befunden. Die Jury sprach ihn 34 Mal schuldig und das Strafmaß wird am 11. Juli verkündet. Es handelt sich um das erste Mal in der amerikanischen Geschichte, dass ein Ex-Präsident wegen einer Straftat verurteilt wurde. Die Details finden sich im Artikel der SZ Plus.

Die Biden-Regierung hat begrenzte Nutzung von US-Waffen in Russland erlaubt. Die Ukraine soll diese Waffen nur für Gegenschläge zur Verteidigung der ostukrainischen Großstadt Charkiw einsetzen können. Der Bundesverteidigungsminister Pistorius hat der Ukraine weitere Unterstützung zugesichert. Weitere Informationen dazu gibt es im Liveblog zum Krieg in der Ukraine.

Die Spitze der Grünen Jugend spricht sich für „demokratischen Sozialismus“ aus und fordert einen linkeren Kurs der Parteispitze. Reiche sollen stärker besteuert und die Schuldenbremse reformiert werden. Diese Forderungen wurden vor dem Europawahl-Parteitag der Grünen von den Bundessprecherinnen Appuhn und Stolla formuliert. Ein Interview dazu ist verfügbar.

Israel plant den Krieg trotz Freilassung aller Geiseln nicht zu beenden. Die Hamas wäre bereit zu einem Geisel-Austausch gegen palästinensische Gefangene, vorausgesetzt Israel beendet den Krieg. Israels nationaler Sicherheitsberater Hanegbi macht deutlich, dass die Netanjahu-Regierung nicht bereit ist, den Krieg zu beenden, auch wenn alle Geiseln freigelassen werden. Weitere Details dazu sind im Liveblog zum Krieg in Nahost zu finden.

Meteorologen warnen vor teilweise „extremem Unwetter“. In den kommenden Tagen werden schwere Niederschläge erwartet, vor allem vom Allgäu bis ins Erzgebirge. Innerhalb von 48 Stunden könnten dort Regenmengen von 100 Litern pro Quadratmeter fallen. Weitere Informationen zur Wetterlage gibt es im Artikel.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel