14.1 C
Frankfurt am Main
Dienstag, Mai 21, 2024

Interkulturelle Wochen in Chemnitz

Muss lesen

Unter dem Motto „ALLE für Chemnitz – Chemnitz für ALLE“ wird die Veranstaltungsreihe der Interkulturellen Wochen in Chemnitz am 14. September 2024 um 12 Uhr von Oberbürgermeister Sven Schulze als Schirmherr eröffnet. Bis zum 29. September 2024 haben Chemnitzer:innen die Möglichkeit, sich über Themen wie Migration, Integration und Asyl zu informieren und Angebote für ein tolerantes und friedliches Miteinander zu nutzen. Vereine, Verbände, Institutionen und Organisationen sind eingeladen, an der Veranstaltungsreihe teilzunehmen.

Das Fest der Kulturen während dieser Zeit soll Besucher:innen mit einem vielfältigen und interkulturellen Programm auf dem Markt begeistern. In acht verschiedenen Themenfeldern können Informationen, künstlerische und sportliche Aktivitäten sowie kulinarische Angebote präsentiert werden. Theatervorstellungen, Filmvorführungen, Tanzkurse, Konzerte, Länderabende, Sportevents, Lesungen, Autorengespräche, Fortbildungen, Vorträge, Workshops und Infoveranstaltungen sollen das Interesse an Begegnungen und Austausch zwischen den Kulturen fördern.

Interessierte an einer Beteiligung an der Eröffnung und der darauf folgenden Veranstaltungsreihe können sich bis zum 31. Mai 2024 mit dem Anmeldeformular anmelden. Auch ehrenamtliche Helfer:innen, die die Eröffnungsfeier unterstützen möchten, sind herzlich eingeladen, sich zu melden. Anmeldungen und Rückfragen können an migrationsbeauftragte@stadt-chemnitz.de gesendet werden.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel