19.7 C
Frankfurt am Main
Montag, Juni 17, 2024

Geheimtipps für den Italien-Urlaub: Zehn unbekannte Orte erleben

Muss lesen

Italien ist ein beliebtes Urlaubsziel für Deutsche dank seiner wunderschönen Strände, historischen Stätten und leckeren Küche. Die bekannten Touristenmagneten wie Rom, Venedig und Florenz sind jedoch im Sommer oft überfüllt. Wer Ruhe und Authentizität sucht, kann nach Geheimtipps suchen. In der Stadt Urbino in der Region Marken, auch bekannt als die „Wiege der Renaissance“, findet man das Geburtshaus des berühmten Künstlers Raffael und imposante Architektur, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehört.

Chioggia, die „kleine Schwester“ von Venedig, nur eine Autostunde entfernt, bietet malerische Gassen und bunten Häuschen. Civita di Bagnoregio in Latium ist ein ursprüngliches Dorf mit einzigartiger Lage an der Spitze eines Gesteins, das nur über eine Fußgängerbrücke erreichbar ist. Die Abruzzen mit dem Gebirgsmassiv Gran Sasso bieten Aktivurlaubern gut ausgeschilderte Wanderwege mit tollen Ausblicken auf die Berglandschaft, die sich gut mit einem Strandurlaub an der Adria-Küste kombinieren lassen.

Die Cinque Terre mit ihren fünf malerischen Küstendörfern sind beliebte Ausflugsziele, daher kann es hier im Sommer überfüllt sein. Portovenere, in der Nähe gelegen, bietet eine ruhigere Alternative mit bunter Fischerhäuschen und einer alten Ortskirche auf einem steilen Felsen. Panarea, eine der weniger bekannten Inseln vor Sizilien, ist beliebt bei Prominenten und Wohlhabenden, mit weißen Fassaden und blauen Türen, die an griechische Dörfer erinnern.

Die Stadt Cremona südöstlich von Mailand ist bekannt für ihre Tradition des Geigenbaus. In der Region Marken befindet sich der Nationalpark Monti Sibillini, ein Paradies für Wanderer mit malerischen Fotomotiven, wie der Hochebene von Castelluccio. Matera in Basilikata ist Kulturhauptstadt und Kulisse für Filme, mit den beeindruckenden in den Fels geschlagenen Höhlenwohnungen. In Sardinien bietet die Bucht Rocce Rosse bei Arbatax und der Strand von Cea atemberaubende Aussichten auf rote Granitfelsen und türkisfarbenes Meer.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel