15.4 C
Frankfurt am Main
Dienstag, Mai 21, 2024

Fußball: Schockierende Aussagen von Ex-Spanien-Trainer Quereda enthüllt

Muss lesen

Die ehemaligen Spielerinnen der spanischen Frauen-Fußballnationalmannschaft haben schockierende Enthüllungen über ihren früheren Trainer Ignacio Quereda gemacht. In der TV-Doku „Selección F, from clandestine to Champions“ berichteten sie von beleidigenden Äußerungen Queredas, der Spielerinnen wegen ihrer Figur kritisierte und sie despotisch behandelte. Die ehemalige Stürmerin Natalia Pablos berichtete von Geschrei und einem geminderten Selbstwertgefühl der Spielerinnen unter Queredas Führung.

Nicht nur in der Doku, sondern auch in einem Buch wurden Vorwürfe gegen den ehemaligen Trainer erhoben. Marta Corredera berichtete, dass Quereda sie wegen Piercings kritisierte und sie unsittlich berührt haben soll. Quereda war 27 Jahre lang Trainer der spanischen Frauenmannschaft und wurde erst 2015 von Jorge Vilda abgelöst. Unter Vildas Führung gewann Spanien 2023 erstmals die Weltmeisterschaft und führt seit Dezember 2023 die Fifa-Weltrangliste an. Trotz seines Erfolgs sind die Enthüllungen über Queredas Verhalten gegenüber den Spielerinnen erschütternd.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel