16.7 C
Frankfurt am Main
Montag, Juni 17, 2024

EU-Leaderförderungen: Regionen gestärkt

Muss lesen

In der Steiermark haben sich in den letzten Jahrzehnten 16 Leader-Regionen gebildet, die intensiv zusammenarbeiten und durch EU-Leaderförderungen gestärkt wurden. Die Naturparkregion Almenland zieht eine positive Bilanz und bietet eine Vielfalt an regionalen Produkten, die sowohl Touristen als auch Einheimischen angeboten werden. Ein gemeinsames Lehrlingsprojekt in der Region zeigt jungen Menschen Perspektiven durch zusätzliche Ausbildungsangebote und Workshops, die auch von der EU unterstützt werden. Die Region hat auch Projekte rund um die heimische Vogelbeere gefördert, wie den Vogelbeerpanoramaweg und die Marke Almo, die sich erfolgreich etabliert hat.

Aufgrund der engen Zusammenarbeit von Landwirten, Wirtschaftstreibenden und Gemeinden wurden in der Region über 100 neue Arbeitsplätze geschaffen und hunderte Arbeitsplätze erhalten. Die Förderungen haben dazu beigetragen, die Marke Almo auszubauen und die Nachfrage nach regionalen Produkten zu steigern. Neue Projekte zur Veredelung von Lebensmitteln stehen kurz vor dem Start, was zeigt, dass die Region weiterhin von den Förderungen profitiert. Die Leaderprojekte haben dazu beigetragen, die regionale Wirtschaft zu stärken und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren zu intensivieren.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel