15.2 C
Frankfurt am Main
Freitag, Mai 24, 2024

Dieb flüchtet mit Fahrrad aus dem Geschäft in Osthessen

Muss lesen

Ein Ladendieb hat am Donnerstagvormittag gegen 12.30 Uhr in Hanau, Lamboy, in einem Fahrradgeschäft in der Luise-Kiesselbach-Straße zugeschlagen. Der bisher unbekannte Täter probierte seine Beute im Laden aus und flüchtete dann mit einem hochwertigen E-Bike in unbekannte Richtung. Der Dieb wird als 25 bis 35 Jahre alter Mann mit kurzen braunen Haaren und einer Größe von 1,70 bis 1,80 Metern beschrieben. Er trug eine dünne beigefarbene Jacke, ein weißes Hemd, eine helle Hose und weiße Sneaker. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeistation Hanau II zu melden.

Unbekannte Dieseldiebe haben zwischen Mittwochnachmittag, 17 Uhr, und Donnerstagmorgen, 7 Uhr, in der Berger Straße in Niederdorfelden Kraftstoff aus Baustellenfahrzeugen gestohlen. Die Täter zapften insgesamt 200 Liter Diesel aus einem Bagger und einem LKW ab und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Das Fachkommissariat in Hanau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

In Gründau/Lieblos wurden gleich zwei abgestellte BMW auf einem Parkplatz an der Anschrift „Zum Eckhardsgraben“ durch bislang unbekannte Täter beschädigt. Ein grauer und ein blauer BMW wurden zwischen Dienstagabend, 18 Uhr, und Donnerstag, 17.45 Uhr, wahrscheinlich mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der entstandene Schaden wird auf insgesamt 1.500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der ermittelnden Polizei in Gelnhausen zu melden.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel