16.9 C
Frankfurt am Main
Mittwoch, Juli 24, 2024

Das Programm am Pfingstwochenende im Überblick

Muss lesen

Am Pfingstwochenende findet in Berlin der 26. Karneval der Kulturen statt, bei dem ein großer Umzug am Pfingstsonntag um 14 Uhr auf der Yorckstraße beginnt. Rund 60 Gruppen mit 3500 Teilnehmern werden erwartet, die über die Gneisenaustraße und die Hasenheide bis zum Hermannplatz ziehen. Das Straßenfest am Blücherplatz bietet am Sonntag von 11 bis 23 Uhr ein vielfältiges Programm mit Livemusik auf vier Bühnen, internationalem Essen an 350 Ständen und Workshops zur Nachhaltigkeit.

Die Umzugsroute am Sonntag umfasst Stationen auf der Yorckstraße, Gneisenaustraße, Südstern, Hasenheide und Hermannplatz. Im Vergleich zum Vorjahr wurde die Route um etwa drei Kilometer verlängert. Verschiedene Clubs öffnen bereits am Freitagnachmittag ihre Türen, um die Berliner Clubkultur zu feiern. Nach dem Umzug laden Veranstalter zu Afterpartys in verschiedenen Locations ein, wie z.B. Freak de l’Afrique in Huxleys Neue Welt und die offizielle Afterparty im Ritter Butzke.

Vom 17. bis 20. Mai werden rund eine halbe Million Besucher bei dem traditionellen Umzug im Stadtteil Kreuzberg erwartet. Schon vor dem Umzug gab es ein Straßenfest rund um den Blücherplatz und Waterloo-Ufer mit zahlreichen Veranstaltungen. Die offiziellen Veranstaltungstermine umfassen das Straßenfest rund um den Blücherplatz von Freitag bis Montag und den Straßenumzug am Sonntag, der um 14 Uhr an der Kreuzung Yorckstraße/Mehringdamm startet und um 21.30 Uhr an der Hasenheide/Hermannplatz endet.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel