19.8 C
Frankfurt am Main
Montag, Juli 22, 2024

Investis verkauft Service-Geschäft nach Finnland

Muss lesen

Investis hat gestern den Verkauf des gesamten Geschäftsbereichs Real Estate Services an die PHM Group Oy angekündigt. Der Unternehmenswert beläuft sich auf 240 Mio. CHF, und der Vollzug der Transaktion wird in den kommenden Wochen erwartet. CEO Stéphane Bonvin bezeichnet den Verkauf als eine hervorragende Weiterentwicklung für diesen Geschäftsbereich, da die PHM Group ein erfahrener Immobiliendienstleister in mehreren europäischen Ländern ist.

Mit dem Verkauf übernimmt Investis eine Minderheitsbeteiligung an der PHM Group TopCo Oy und Bonvin wird in den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Darüber hinaus plant das Unternehmen, sein Immobilienportfolio auszubauen, und hat bereits Kaufverträge über 201 Mio. CHF für Immobilien mit einem Sollmietertrag von 12,5 Mio. CHF unterzeichnet. Der LTV soll trotz der geplanten Käufe niedrig gehalten werden.

Der Verkauf des Real Estate Service Segments wird dazu beitragen, dass sich das Eigenkapital des Unternehmens erhöht, und Investis plant, weiterhin auf dem Markt aktiv zu sein und sogar weitere Akquisitionen durchzuführen. Dieser Schritt macht das Unternehmen zu einem Marktführer in der Schweiz und bietet eine gute Basis für zukünftiges Wachstum.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel