19.8 C
Frankfurt am Main
Mittwoch, Juli 24, 2024

Chefscout Pfeifer sagt: „Preußen ist gut aufgestellt!“ | Sport

Muss lesen

Hinter den Kulissen des Zweitliga-Aufsteigers Münster wird intensiv am neuen Kader gearbeitet. Aktuell steht allerdings nur der Zugang des Linksverteidigers Luca Bolay fest. Der Chefscout Bernd Pfeifer betont, dass Preußen gut aufgestellt ist und schon passende Kandidaten für mögliche Schwachstellen im Kader hat. Trotz intensiver Gespräche dauern die Personalentscheidungen etwas länger, um sicherzustellen, dass die neuen Spieler zum Verein passen.

Die finanziellen Möglichkeiten der „Schwarz-Weiß-Grünen“ sind im Vergleich zu den großen Clubs der 2. Liga begrenzt. Dennoch gibt es auf dem Transfermarkt interessante Optionen, auch durch unaufgeforderte Bewerbungen bei Preußen. Gerüchten zufolge könnte Stürmer Joel Grodowski den Verein verlassen, jedoch plant Preußen fest mit ihm. Die Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison braucht noch Zeit, da das Transferfenster bis Ende August geöffnet ist.

Es bleibt spannend, wie es mit Bernd Pfeifer weitergeht, der für den Verein viel geleistet hat und sich mittlerweile stark mit Preußen verbunden fühlt. Trotz seiner Verbundenheit zu Werder Bremen schließt er eine Rückkehr zu seinem alten Verein aus. Er möchte die Bedingungen bei Preußen nach der Transferperiode prüfen und entscheiden, ob er weiterhin Teil des Vereins bleibt. Die finanziellen Aspekte spielen dabei eine untergeordnete Rolle.

Die Zweitliga-Rückkehr bietet Preußen neue Möglichkeiten, die auch in die Jugendarbeit investiert werden sollen. Der Fokus liegt auf der Professionalisierung der Nachwuchsarbeit und der Entwicklung vorhandener Potenziale. Die Jugendmannschaften des Vereins sind bereits erfolgreich in den Nachwuchs-Bundesligen vertreten. Zudem ist das Pokalspiel der ersten DFB-Hauptrunde gegen den VfB Stuttgart terminiert, was ein weiteres Highlight für den Verein darstellt.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel