15.2 C
Frankfurt am Main
Freitag, Mai 24, 2024

Borussia Dortmund: BVB-Star Sebastien Haller für Laureus Awards nominiert

Muss lesen

Der Dortmunder Stürmer Sébastien Haller ist für die renommierten „Laureus World Sport Awards“ in der Kategorie „Comeback des Jahres“ nominiert. Nach seinem Wechsel von Ajax Amsterdam nach Dortmund im Sommer 2022 wurde bei ihm Hodenkrebs diagnostiziert. Nach erfolgreicher Behandlung kehrte Haller schneller als erwartet auf den Platz zurück und erzielte wichtige Tore für den BVB. Sein Comeback wurde bereits beim SPORT BILD Award 2023 mit dem „Sonderpreis der Chefredaktion“ gewürdigt.

Beim Afrika-Cup feierte Haller weitere Erfolge und trug zum Titelgewinn der Elfenbeinküste bei. Trotz seiner beeindruckenden Leistungen hat der Ivorer in der aktuellen Saison mit Verletzungen zu kämpfen. Bereits zum dritten Mal zog er sich eine Sprunggelenksverletzung am rechten Fuß zu und musste deswegen zahlreiche Spiele verpassen. In der Bundesliga konnte Haller bislang keine Tore erzielen und sein Platz im Team ist durch die guten Leistungen von Niclas Füllkrug in Gefahr. Es wird spekuliert, dass Haller im Sommer als Verkaufskandidat gehandelt wird.

Die mögliche Auszeichnung bei den „Laureus World Sport Awards“ wäre eine weitere Anerkennung für Hallers beeindruckendes Comeback nach seiner Krebserkrankung und seine Erfolge auf internationaler Ebene. Trotz seiner aktuellen sportlichen Probleme hat der Stürmer bewiesen, dass er über großes Durchhaltevermögen und Talent verfügt. Die Zuschauer dürfen gespannt sein, wie sich Hallers Karriere weiterentwickelt und ob er sich von seinen Verletzungen erholen kann, um wieder an frühere Erfolge anzuknüpfen.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel