16.6 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Juni 23, 2024

Beliebtes Dortmunder Geschäft schließt nach 20 Jahren

Muss lesen

Ein beliebtes Fachgeschäft in Lütgendortmund, „Klimmek’s Küchenland“, schließt nach 20 Jahren aufgrund von Fachkräftemangel. Der Besitzer, André Klimmek, kann die Geschäfte nicht mehr alleine führen und muss daher das Geschäft schließen. Die Entscheidung steht schon seit Anfang des Jahres fest und am 29. Juni sollen die Türen für immer geschlossen werden. Trotz der Freude auf den Ruhestand gibt es auch Wehmut.

Besucher können bis zur Schließung Schnäppchen ergattern, da die Küchen aus der Ausstellung unter Einkaufspreis verkauft werden. Allerdings können die Küchen nicht mehr zu Hause aufgebaut werden, da Klimmek keine Kapazität mehr hat. Es gibt keinen Nachfolger für den Betrieb, da die Selbstständigkeit in diesem Bereich heute unattraktiv erscheint. Klimmek hat den Betrieb aus dem Nichts aufgebaut und blickt nun auf den Ruhestand.

Kunden, die noch eine Küche kaufen möchten, sollten vorher anrufen, da die Parksituation aufgrund einer Baustelle vor der Tür kompliziert ist. In Bochum schließt ebenfalls ein Traditionsgeschäft nach rund 200 Jahren. Klimmek plant zunächst, sich zur Ruhe zu setzen und möglicherweise später eine neue Beschäftigung zu finden, um zu wissen, wofür er morgens aufsteht.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel