15.2 C
Frankfurt am Main
Freitag, Mai 24, 2024

Aktionen zeigen Wirkung: Mehr Geschäft im Dorfladen

Muss lesen

Der Dorfladen in Gelting hat dank einiger Aktionen und der Zeichnung von zusätzlichen Anteilen durch Mitglieder der Genossenschaft sowie einige Neuzugänge wieder mehr Liquidität. Das Vorstandsmitglied Martin Goder äußerte sich erleichtert darüber, dass der Dorfladen nicht abstürzen gelassen wurde, nachdem er in einer außerordentlichen Versammlung im Februar die finanzielle Schieflage des Ladens erläutert hatte. Trotz eines bescheidenen Jahres 2023, in dem die Einkaufs-, Personal- und Raumkosten gestiegen waren, haben die Genossen einstimmig für den Erhalt des Dorfladens gestimmt.

Seit der Versammlung wurden gut 50 neue Anteile gezeichnet und die Genossenschaft verfügt wieder über eine gewisse Liquidität. Zusätzlich haben Ehrenamtliche das Verkaufsteam tatkräftig unterstützt, indem sie Blumen besorgten, Tröge neu bepflanzten, eine Sitzgarnitur aus Holz renovierten und einen Flyer für eine Steckerlfisch-Aktion mit den Königlich privilegierten Feuerschützen Wolfratshausen verteilten. Der Dorfladen konnte vor Weihnachten und Ostern einen spürbaren Umsatzaufschwung verzeichnen, und mit dem Frühling stehen weitere Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung bevor.

Trotz der aktuellen Entwicklungen und des bevorstehenden Sommergeschäfts kann Martin Goder als Mitglied des Vorstandsteams nicht genau abschätzen, wie es mittelfristig mit dem Dorfladen weitergehen wird. Eine turnusgemäße Genossenschaftsversammlung im Juni wird weitere Entscheidungen und Entwicklungen bringen. Der Dorfladen in Gelting verfolgt weiterhin seinen Kurs mit lokalen und regionalen Produkten, um langfristig erfolgreich zu sein.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel