16.7 C
Frankfurt am Main
Montag, Juni 17, 2024

WM-Viertelfinale: Schweiz verteidigt mit Jesus | Sport

Muss lesen

Deutschland nähert sich weiter einer Medaille im Eishockey, da sie zum fünften Mal in Folge im Viertelfinale einer Weltmeisterschaft stehen. Das Team trifft in Ostrava, Tschechien, auf die Schweiz. Dies ist das erste Mal seit 32 Jahren, dass Deutschland im Viertelfinale auf die Schweiz trifft, was für die Vizeweltmeister besonders reizvoll ist, da die Schweiz als Lieblingsgegner gilt.

In der Vorbereitung auf das Spiel gegen die Schweiz setzen die Schweizer Medien Deutschland als klaren Außenseiter. Bundestrainer Harry Kreis akzeptiert diese Rolle und betont den Respekt, den sein Team vor dem Gegner hat. Der NHL-Star Nico Sturm und Kapitän Moritz Müller zeigen sich zuversichtlich und betonen die Wichtigkeit eines engen und kämpferischen Spiels.

Ein möglicher Vorteil für das deutsche Team könnte das weiche Eis in Ostrava sein, da sie bereits mit den Bedingungen vertraut sind, während die Schweiz reisen musste. Der Bundestrainer erwartet ein hart umkämpftes Spiel und betont die Bedeutung der Zweikämpfe und der kämpferischen Einstellung der Mannschaft. Es bleibt abzuwarten, wie sich Deutschland gegen die Schweiz behaupten wird, aber das Team ist bereit für die Herausforderung.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel