18.7 C
Frankfurt am Main
Freitag, Juni 14, 2024

Wann Sie Sport treiben sollten, um Ihr Leben zu verlängern

Muss lesen

Die optimale Zeit für ein Workout hängt von den individuellen Chronotypen ab. Frühaufsteher sollten morgens trainieren, während Spätaufsteher eher am Abend aktiv werden sollten. Die AOK empfiehlt, die Trainingszeit an die persönliche Fitness anzupassen. Australische Studien zeigen, dass abendliche körperliche Aktivität den größten Nutzen für die Gesundheit übergewichtiger Menschen bringt und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert.

Die Forschungsergebnisse basieren auf Gesundheitsdaten von rund 30.000 Menschen, die ihre Bewegungsmuster mit tragbaren Geräten aufgezeichnet haben. Die Studie zeigt, dass Menschen, die abends zwischen 18 Uhr und Mitternacht Ausdauersport betreiben, das geringste Risiko für vorzeitigen Tod und Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben. Es spielt dabei keine Rolle, welche Art von körperlicher Aktivität ausgeübt wird – sei es Power Walking, Treppensteigen oder andere Übungen.

Die Forscher betonen, dass Bewegung allein nicht die Lösung für die Adipositas-Krise ist, aber sie verdeutlichen, dass die Zeit des Trainings eine wichtige Rolle bei der Gesundheitsvorsorge spielen könnte. Weitere Forschung ist jedoch notwendig, um kausale Zusammenhänge herzustellen. Die Studie wurde im Fachjournal Diabetes Care veröffentlicht und legt nahe, dass der Zeitpunkt der körperlichen Betätigung ein wichtiger Faktor für die Behandlung von Adipositas und Typ-2-Diabetes sein könnte.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel