15.4 C
Frankfurt am Main
Dienstag, Mai 21, 2024

Vingegaard und Roglic betroffen: Schwerer Sturz bei der Baskenlandrundfahrt

Muss lesen

Jonas Vingegaard, Remco Evenepoel und Primoz Roglic wurden bei einem schweren Sturz während der vierten Etappe der Baskenlandrundfahrt möglicherweise schwer verletzt. Vingegaard wurde bewusstlos neben einem Betongraben gefunden und ins Krankenhaus gebracht, während Evenepoel sein Schlüsselbein verletzte und Roglic humpelnd verletzt war. Die genauen Schweregrade der Verletzungen waren zunächst nicht bekannt.

Auch Evenepoel wurde ins Krankenhaus gebracht, nachdem er gestürzt war. Roglic konnte die Unfallstelle verlassen, humpelnd, aber unterwegs. Der Unfall ereignete sich in einer Rechtskurve, bei der mehrere Fahrer stürzten, darunter der zweimalige Tour-Sieger Vingegaard und der Australier Jay Vine. Das Rennen wurde neutralisiert und die restlichen Fahrer fuhren im langsamen Tempo zum Ziel.

Die Baskenland-Rundfahrt dient vielen Fahrern als Vorbereitung auf die großen Rundfahrten im Sommer. Neben den Verletzungen bei Vingegaard, Evenepoel und Roglic sorgte auch der Trainingsunfall des deutschen Radprofis Lennard Kämna für Schock. Kämna erlitt bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug auf Teneriffa zahlreiche Verletzungen, befindet sich jedoch in stabilem Zustand und wird weiterhin im Krankenhaus überwacht.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel