13.1 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Mai 19, 2024

Ukraine-Krieg: NRW sagt weitere Hilfe im Krieg gegen Russland zu

Muss lesen

Die USA planen zusammen mit Verbündeten ein neues Hilfspaket für die Ukraine in Höhe von bis zu 50 Milliarden US-Dollar. Die Finanzierung soll auch aus abgeschöpften Gewinnen russischer Vermögen in Europa stammen. Macron und Cameron werden vom Kreml scharf kritisiert wegen ihrer Äußerungen zum russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Tschechien wirft dem russischen Militärgeheimdienst Hackerangriffe vor. Es wird vermutet, dass die Hackergruppe APT 28, die Verbindungen zum russischen Militärgeheimdienst hat, hinter den Cyberattacken steckt.

Die Ukraine muss laut einem Generalmajor des Militärgeheimdienstes Gespräche mit Russland führen, um den Krieg zu beenden. Nordrhein-Westfalen sagt der Ukraine weitere Hilfe im Krieg gegen Russland zu. Macron hält weiterhin einen Einsatz westlicher Bodentruppen in der Ukraine für möglich. Die USA werfen Russland den Einsatz von Chemiewaffen in der Ukraine vor und verhängen Sanktionen gegen Unterstützer des russischen Angriffskrieges. Ein Militärexperte warnt, dass die Ukraine ihre dunkelste Stunde noch nicht überstanden hat.

Deutschland schickt weitere Militärhilfe in die Ukraine, darunter Flugabwehrsysteme, Artilleriegranaten und Panzerabwehrwaffen. Weitere Details zum Ukraine-Konflikt werden auf den folgenden Seiten behandelt.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel