18.7 C
Frankfurt am Main
Freitag, Juni 14, 2024

SZ Podcast: Rückt Europa bei der Europawahl nach rechts? – Politik German: SZ Podcast: Bewegt sich Europa bei der Europawahl nach rechts? – Politik

Muss lesen

Die AfD war in dieser Woche aufgrund verschiedener Ereignisse in den Schlagzeilen: Björn Höcke wurde zu einer Bußgeldzahlung verurteilt, die AfD bleibt ein rechtsextremer Verdachtsfall beim Verfassungsschutz und die Immunität der Abgeordneten Petr Bystron und Hannes Gnauck wurde aufgehoben. Dennoch schwanken die Umfragewerte der AfD für die kommende Europawahl weiterhin zwischen 15 und 20 Prozent. Es besteht die Sorge, dass es zu einem Rechtsruck im Europäischen Parlament kommen könnte, da rechtspopulistische Parteien viele Stimmen erhalten könnten.

In der aktuellen Folge spricht der Politikwissenschaftler Frank Decker, Professor an der Universität Bonn, über die Wahrscheinlichkeit eines Rechtsrucks. Er betont, dass der eigentliche Rechtsruck möglicherweise darin besteht, dass die rechten Parteien nicht nur viele Stimmen erhalten, sondern auch mit gemäßigten Fraktionen kooperieren könnten. Dies könnte zu einer schwerwiegenden Veränderung der politischen Landschaft führen.

Neben dem politischen Geschehen bietet die Sendung auch Podcast-Empfehlungen zu Themen wie der Reichsbürgerszene und weiterführende Texte zu typisch-deutschen Ästhetik. Darüber hinaus gibt es Einblicke in die Meinungen von Prominenten über ihre Verbindung zu Deutschland und die Frage, was es bedeutet, Deutscher zu sein. Der Redaktionsschluss für diese Sendung war am Freitag, den 17.05.2024 um 18 Uhr.

Der Nachrichtenpodcast „Auf den Punkt“ der Süddeutschen Zeitung liefert täglich um 17 Uhr die wichtigsten Themen des Tages. Alle Folgen sind auf sz.de/nachrichtenpodcast verfügbar. Die Abonnierung ist in allen gängigen Podcast-Apps, bei iTunes, Spotify, Deezer und Audio Now möglich. Mehr Informationen zu allen Podcasts der Süddeutschen Zeitung finden sich unter www.sz.de/podcast. Feedback und Anregungen können an podcast@sz.de geschickt werden.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel