16.7 C
Frankfurt am Main
Montag, Juni 17, 2024

Sport im Norden – Fußball, Handball, Reiten

Muss lesen

Der bereits als Absteiger feststehende Drittligist VfB Lübeck erlitt am Sonnabend eine weitere Niederlage, als sie gegen den FC Ingolstadt mit 1:6 (1:3) verloren. Die Schleswig-Holsteiner konnten Moritz Seiffert, Sebastian Grönning, Pascal Testroet, Ognjen Drakulic und Benjamin Kanuric für die „Schanzer“ treffen, während Aaron Herzog das zwischenzeitliche 1:2 für Lübeck erzielte. Der Abstieg des VfB wurde bereits Ende April besiegelt.

Die zweite Mannschaft von Hannover 96 sicherte sich vor dem Saisonende den Meistertitel der Regionalliga Nord durch einen 5:0 (1:0)-Sieg gegen den bereits abgestiegenen Eimsbütteler TV. Das Team von Daniel Stendel trifft nun in den Aufstiegsspielen zur Dritten Liga auf die Würzburger Kickers.

Angelique Kerber hat nach einer wechselhaften Leistung zum ersten Mal seit 2018 das Achtelfinale des WTA-Turniers in Rom erreicht. Die 36-jährige dreimalige Grand-Slam-Siegerin besiegte Aljaksandra Sasnowitsch und steht somit ohne Satzverlust im Achtelfinale gegen die Nummer eins Iga Swiatek aus Polen.

Der ehemalige Quakenbrücker Isaiah Hartenstein und die New York Knicks verloren das dritte Spiel der Viertelfinal-Serie gegen die Indiana Pacers mit 106:111, was ihre Führung auf 2:1 reduzierte. Vier Siege sind notwendig, um ins Halbfinale der NBA-Play-offs einzuziehen.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel