16.6 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Juni 23, 2024

Marathon-Mann: Wie Linnemann die CDU in Schwung bringt | Politik

Muss lesen

Carsten Linnemann ist der Marathon-Mann der CDU und spielte eine zentrale Rolle beim dreitägigen Parteitag im Estrel-Hotel in Berlin. Er ist verantwortlich für das neue Grundsatzprogramm der Partei und war der Manager der Großveranstaltung, die Parteichef Friedrich Merz unterstützen soll. Trotz der Ambitionen seines Konkurrenten Markus Söder kann Linnemann den Parteitag als Erfolg verbuchen.

Linnemann blieb während des Parteitags durch Joggen fit und lud auch andere CDU-Kollegen per WhatsApp ein. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther war Teil dieser Laufgruppe, die auch abends bei der Parteitagsfete aktiv war. Linnemann erhielt ein herausragendes Ergebnis als Generalsekretär (91 Prozent) und wird als kommender Mann in der CDU angesehen.

Das neue Programm der Linnemann/Merz-CDU zeichnet sich durch Selbstbewusstsein und klare Standpunkte aus. Die Partei zeigt wieder überzeugend ihre Werte und ihr konservatives Profil. Linnemann betont, dass der Grundsatzprogramm-Prozess der Partei gutgetan hat und zu einer stärkeren Geschlossenheit geführt hat. Dennoch bleibt die ungelöste Kandidatenfrage ein großes Thema in der CDU, da Merz sich keine Fehler erlauben darf, um seine Favoritenrolle nicht zu gefährden. Es gibt also noch viel zu tun, auch für Linnemann.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel