20.1 C
Frankfurt am Main
Mittwoch, Mai 22, 2024

Laureus Awards: Jude Bellingham gewinnt den Sport-Oscar | Sport

Muss lesen

Die 25. Laureus-Sportler des Jahres wurden im Palacio de Cibeles in Madrid geehrt. Unter den Preisträgern war Jude Bellingham, der für seine Leistungen bei Real Madrid ausgezeichnet wurde. Auch Tennisstar Novak Djokovic erhielt einen Preis, während das beste Comeback an Simone Biles ging. Die spanische Fußballnationalmannschaft der Frauen wurde zur Mannschaft des Jahres ernannt. Die Gewinner wurden durch eine Abstimmung von Sportjournalisten und die Stimmen von 69 Sportlergrößen bestimmt.

Zusätzlich zu den genannten Preisträgern wurde Rafael Nadals Stiftung (Fundación Rafa Nadal) mit dem „Good Award“ ausgezeichnet. Unter den nominierten Sportlern war auch der deutsche Leichtathlet Markus Rehm, der in der Kategorie „Sportpersönlichkeit des Jahres mit Behinderung“ vertreten war. Die Laureus-Jury, zu der bekannte Sportgrößen wie Raúl, Cafu und Ruud Gullit gehören, wählte die Gewinner aus. Die Veranstaltung war von Stars wie Usain Bolt, Rafael Nadal und Diego Simeone besucht.

Insgesamt war die Verleihung der Laureus-Sportler des Jahres eine Gelegenheit, herausragende Leistungen im Sport zu würdigen und Sportler in verschiedenen Kategorien zu ehren. Die Veranstaltung fand zum 25. Mal statt und zog prominente Persönlichkeiten aus der Sportwelt an, die die Preisträger feierten und die Bedeutung von Leistung und Erfolg im Sport betonten.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel