19.8 C
Frankfurt am Main
Montag, Juli 22, 2024

KOSTAL-Gruppe erweitert Geschäft mit neuer zukunftsorientierter Software-Marke vaylens

Muss lesen

Die KOSTAL-Gruppe stellt auf der Power2Drive 2024 vaylens vor, eine innovative Software-Sparte für das Management und die Vermarktung von Ladeinfrastruktur. Durch die Einführung von vaylens erweitert die KOSTAL-Gruppe ihr Leistungsangebot und festigt ihre Position als Unternehmen im Bereich Energielösungen. Der Fokus von vaylens liegt auf Softwarelösungen, die den Betrieb von Ladeinfrastruktur erleichtern und die Abrechnung von Ladevorgängen effizient gestalten. Compleo Charging Solutions GmbH & Co. KG, das Schwesterunternehmen, konzentriert sich auf das Hardware-Geschäft für die Optimierung von EV-Ladetechnologie.

Vaylens wird dazu beitragen, die KOSTAL-Gruppe zu einem führenden Anbieter intelligenter Ladelösungen in Europa zu entwickeln. Die Softwarelösungen von vaylens sind hardwareunabhängig und bieten umfassende Möglichkeiten für die Verwaltung und Monetarisierung von Ladeinfrastruktur. Das Unternehmen zielt darauf ab, Betreibern von Ladepunkten benutzerfreundliche und skalierbare Lösungen anzubieten, um die Elektromobilität für alle zugänglich zu machen.

Mit vaylens investiert die KOSTAL-Gruppe in einen führenden Software-Backend-Anbieter im Bereich Lade- und Energie-Infrastruktur. Die Softwarelösungen von vaylens werden auf der Power2Drive 2024 vorgestellt und präsentiert, um interessierten Besuchern die Lösungen, Ausrichtung und Services des Unternehmens näher zu bringen. Vaylens entwickelt innovative Software- und SaaS-Lösungen zur Vermarktung und Verwaltung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge und ist Teil der KOSTAL-Gruppe.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel