20.1 C
Frankfurt am Main
Mittwoch, Mai 22, 2024

Handball: SC Magdeburg: Sergey Hernandez glänzt beim Sieg in Flensburg | Sport

Muss lesen

Der SC Magdeburg gewinnt mit einem herausragenden Spiel von Torwart Sergey Hernández gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 32:29 und setzt somit seinen Marsch Richtung Meisterschaft fort. Trotz des Sieges sucht der Verein nach einem weiteren Torwart für die kommende Saison. Beide Fanlager zeigten vor dem Spiel eine tolle Geste, um den erkrankten Spieler Kay Smits zu unterstützen. Das Spiel war geprägt von einem schnellen Tempo, mit Magdeburgs Angriff und Hernándezs Paradekünsten als entscheidenden Faktoren. Der SCM führte zur Halbzeit mit 19:15 und baute seinen Vorsprung in der zweiten Halbzeit aus, auch als Flensburg noch einmal näher kam, behielt Magdeburg die Nerven und siegte letztendlich mit 32:29.

Der SCM ist nun Tabellenführer und hat den Titel in Reichweite, obwohl Tim Hornke betont, dass keine Ausrutscher erlaubt sind. Es gibt Gerüchte über einen möglichen Wechsel des Nationaltorwarts Andreas Wolff zum SCM im Sommer, jedoch könnte dieser durch hohe Ablöseforderungen seines aktuellen Klubs Industria Kielce verhindert werden. Trainer Bennet Wiegert äußert sich nicht zu den Gerüchten, zeigt sich aber erfreut über die Verbindung mit hochkarätigen Spielern. Am Mittwoch steht für den SCM das Champions-League-Viertelfinale in Kielce an, wo vielleicht weitere Details geklärt werden.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel