18.7 C
Frankfurt am Main
Freitag, Juni 14, 2024

Handball: SC Magdeburg: Bennet Wiegert mag Gerücht über Piotr Chrapkowski | Sport

Muss lesen

Das Interesse von Wisla Plock an SCM-Star Piotr Chrapkowski hat für Aufregung gesorgt, als Magdeburgs Trainer Bennet Wiegert den entsprechenden Beitrag auf Instagram mit einem Like versehen hat. Trotz dessen langjähriger Zugehörigkeit zum SCM und dem Widerwillen einiger Fans gegen seinen möglichen Abschied, könnte Chrapkowskis Zukunft möglicherweise in Polen liegen, wo er für ein europäisches Top-Team spielen könnte.

Ein User betonte die enge Verbindung von Chrapkowski und seiner Familie zu Magdeburg, da seine Ehefrau Dagmara dort als beliebte Zahnärztin tätig ist. Nachdem Chrapkowski bereits am Ende der letzten Saison verabschiedet worden war, hatte er sich für einen weiteren Verbleib beim SCM entschieden, da er keine neue sportliche Herausforderung gefunden hatte. Doch mit 36 Jahren könnte er nun nach neuen Perspektiven suchen, sei es bei Plock in Polen oder einem anderen Bundesligaverein.

Chrapkowski, der in dieser Saison beim SCM wenig Einsatzzeit erhält, könnte eine Veränderung anstreben, um mehr Spielpraxis zu erhalten. Seine Erfahrung könnte dabei sowohl seinem Heimatverein als auch anderen Teams von Nutzen sein. Die Entscheidung über seine Zukunft bleibt somit spannend, während die SCM-Fans möglicherweise bald Abschied von einem langjährigen Spieler nehmen müssen, der auch außerhalb des Handballfeldes in Magdeburg viele Sympathien genießt.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel