16.7 C
Frankfurt am Main
Montag, Juni 17, 2024

Gewitter und Sturm in Bayern heute: Welche Regionen sind betroffen?

Muss lesen

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern in Bayern und auch am Wochenende sind Unwetter möglich. Nach einem sommerlichen Wochenende begann die neue Woche in Bayern teilweise ungemütlich, mit Gewittern, Starkregen, Hagel und Sturmböen. Diese Wetterlage setzte sich bis zum Donnerstag fort, mit erneuten Gewittern am Freitag.

Am Freitag begann der Tag in Bayern mit Bewölkung und kräftigem Regen, insbesondere in Nordbayern. Nachmittags können sich in Alpennähe und im südlichen Niederbayern die Niederschläge verringern und die Sonne zeigen. Der DWD warnt vor einzelnen Gewittern und Starkregen bis zu 15 Litern pro Quadratmeter, kleinem Hagel und Windböen. Die Temperaturen liegen zwischen 14 und 18 Grad, wobei es vor allem in Schwaben und Oberbayern windig wird.

Am Wochenende regnet es am Vormittag noch nördlich des Mains, danach scheint die Sonne. Am Samstagnachmittag und Abend ziehen dichtere Wolken auf, mit Schauern und Gewittern in westlichem Franken, Schwaben und Oberbayern. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 19 und 24 Grad. In der Nacht zum Sonntag breiten sich die Schauer auf die östlichen Regionen aus, lassen aber ab Mitternacht nach. Tagsüber wechseln Sonne und Wolken, mit möglichen einzelnen Gewittern und Höchstwerten von 20 bis 24 Grad.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel