15.2 C
Frankfurt am Main
Freitag, Mai 24, 2024

Ehepaar gibt sein Geschäft in Dorfen auf

Muss lesen

Georg und Ingrid Eberle, die Besitzer von Camping Eberle in Dorfen, haben beschlossen, ihr Geschäft zu schließen, um nach der Ladenschließung mehr Zeit für ausgiebige Reisen zu haben. Das Geschäft schließt am 1. Juni, und im Mai findet ein Räumungsverkauf statt. Das Ehepaar eröffnete den Laden im Februar 1994 nachdem Georg Eberles Arbeitgeber Konkurs ging.

Anfangs hatte das Geschäft Schwierigkeiten, Akzeptanz zu finden, da es einer der ersten Travel-Shops in der Region war. Ab dem Jahr 2000 lief das Geschäft jedoch gut, und es kamen Kunden verschiedener Art, darunter Camper, Motorradfahrer, Jakobswanderer und mehr. Trotz hochwertiger, aber teurer Produkte hatte das Geschäft eine treue Kundschaft und konnte Produkte mit lebenslanger Garantie anbieten.

Nachdem das Geschäft 2019 noch gut lief, brach die Branche nach dem Ausbruch von Corona ein. Lieferengpässe sowie Bauprojekte, die zu Verkehrschaos führten, beeinflussten das Geschäft negativ. Nachdem kein Nachfolger in Sicht war und die Tochter des Ehepaars nicht am Geschäft interessiert war, entschieden sich die Eberles, das Geschäft zu schließen. Der Ausverkauf findet vom 6. bis 31. Mai statt.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel