18.7 C
Frankfurt am Main
Freitag, Juni 14, 2024

Demo, Rathaus, Festival: So feiert St. Pauli heute den Bundesliga-Aufstieg

Muss lesen

Am 20. Mai 2024 feiert der FC St. Pauli den Aufstieg in die Bundesliga mit einer Demonstration und einem Festival auf dem Spielbudenplatz in Hamburg. Die Mannschaft, die auch Meister wurde, wird sich dort den Fans präsentieren. Parallel dazu feierten auch die „Kiezkicker“ in Hamburg und die „Störche“ in Kiel ihren Aufstieg mit rauschenden Festen.

Der künftige Erstligist startet um 13.30 Uhr auf dem Rathausmarkt mit einer Demonstration für Demokratie und Clubkultur. Anschließend wird eine Delegation im Rathaus empfangen und der Holocaust-Überlebende Ivar Buterfas-Frankenthal auf der Kundgebung sprechen. Danach zieht der Demonstrationszug in Richtung St. Pauli. Gleichzeitig startet ein Festival auf dem Spielbudenplatz mit verschiedenen Künstlern und Bands, bei dem auch die Meisterschale übergeben wird.

Die Aufstiegsfeier von St. Pauli wird auf YouTube übertragen, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen. Der Präsident des Vereins, Oke Götlich, betonte die Bedeutung der Veranstaltung als Zeichen für ein freiheitliches Zusammenleben und als Antwort auf wachsende demokratiefeindliche Tendenzen.

In einem Kommentar wird St. Pauli als Bereicherung für die Bundesliga bezeichnet. Der Sieg gegen Osnabrück mit 3:1 brachte den vorzeitigen Aufstieg und sorgte bereits vor und während des Spiels für Partystimmung am Millerntor.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel