16.6 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Juni 23, 2024

Das sind die 10 Regionen, in die die meisten Menschen ziehen

Muss lesen

Die Analyse des Hamburger Weltwirtschaftsinstituts im Postbank Wohnatlas prognostiziert einen Rückgang der deutschen Bevölkerung um rund eine Million Menschen bis 2035. Jedoch werden nicht alle 400 Städte und Landkreise Einwohner verlieren, da vor allem die Wanderungen von ländlichen Regionen in Großstädte dazu führen, dass diese wachsen. In den nächsten zwölf Jahren werden einige Regionen den größten Zuwachs verzeichnen.

Unter den zehn Regionen mit dem größten Bevölkerungswachstum bis 2035 befindet sich der Landkreis München in Bayern, gefolgt von Augsburg und Stuttgart in Baden-Württemberg. Auch München, Frankfurt am Main und Köln werden weiter wachsen. Leipzig in Sachsen wird ebenfalls einen bedeutenden Zuwachs erleben. Die Städte werden durch Wanderungen aus ländlichen Regionen prosperieren.

Besonders Berlin verzeichnet das größte Wachstum, wobei bis 2035 rund 140.296 Menschen zuziehen sollen. Die Hauptstadt wird damit die Bevölkerung auf über 3,9 Millionen Einwohner erhöhen. Hamburg und Frankfurt am Main sind ebenfalls unter den Top-Regionen mit einem erwarteten Anstieg der Einwohnerzahl. Die Zuwanderung in die Großstädte wird zu einem weiteren Bevölkerungswachstum in Deutschland führen.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel