14.1 C
Frankfurt am Main
Dienstag, Mai 21, 2024

BR Volleys gleichen die Serie in Friedrichshafen aus

Muss lesen

Der VfB Friedrichshafen hatte die Chance, die deutsche Meisterschaft im Volleyball vor heimischem Publikum zu gewinnen, aber diese Entscheidung wurde vertagt. Stattdessen müssen sie in einem entscheidenden fünften Spiel gegen die Berlin Volleys antreten. Obwohl Friedrichshafen zunächst mit 2:1 Sätzen führte, verloren sie das spannende vierte Spiel mit 2:3. Damit steht es in der finalen Serie 2:2 und am Sonntag wird in Berlin der diesjährige Meister gekrönt.

Das Spiel in Friedrichshafen war von Dramatik geprägt, mit knappen Entscheidungen in den ersten und dritten Sätzen. Eine herausragende Leistung zeigte Mittelblocker Nehemiah Mote von den Berlin Volleys, der spektakuläre Szenen in Angriff und Abwehr hatte. Nachdem die Volleys im vierten Satz zunächst klar in Führung lagen, gelang es Friedrichshafen, mit einer Aufholjagd den Satzausgleich herbeizuführen. Im entscheidenden Tiebreak gerieten die Gastgeber in Rückstand und mussten sich am Ende geschlagen geben.

Der VfB Friedrichshafen strebt den ersten Meistertitel seit 2015 an und die Berlin Volleys wollen ihren Meistertitel wieder zurückerobern. Es wird ein spannendes und entscheidendes fünftes Spiel erwartet, das den neuen deutschen Volleyball-Meister küren wird. In der ausverkauften Arena in Friedrichshafen sorgten Kleinigkeiten für große Unterschiede in den spannenden Sätzen, die letztendlich den Ausschlag gaben.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel