18.3 C
Frankfurt am Main
Mittwoch, Mai 22, 2024

Beim SC Baldham herrscht „Freude und Erleichterung“

Muss lesen

Der SC Baldham-Vaterstetten siegte in einem spannenden Spiel gegen den TSV Grafing mit 2:1. Das Team von Stefan Schunck feierte damit den ersten Sieg der Saison und gab die Rote Laterne ab. Ein Eigentor von Grafings Sandra Seibold brachte den SCBV früh in Führung, gefolgt von einem sehenswerten Freistoßtor von Marina Weinehl. Trotz eines Anschlusstreffers durch Sandra Molch konnten die Gastgeberinnen nicht mehr aufholen. Die Spielerinnen des SCBV zeigten eine kämpferische Leistung und sicherten sich verdient die drei Punkte.

In der Kreisklasse 1 endete das Spiel zwischen der SpVgg Markt Schwabener Au II und der SG Aschheim/Kirchheim mit einem 2:2-Unentschieden. Die Nachspielzeit brachte den Ausgleichstreffer durch Maren Weinheimer, was der Reserve der SpVgg das erste Remis der Saison bescherte. Nach dem Rückzug der SG Haar/Grasbrunn II hat die MSA-Zweite den letzten Platz verlassen und kann die Saison nun entspannt zu Ende spielen. Trainer Matthias Reiter sieht die kommende Kreisklasse als Herausforderung für das junge Team.

Im Derby der A-Klasse 1 gewann der TSV Poing mit 6:2 gegen den TSV Egmating. Nach einer mäßigen ersten Halbzeit steigerten sich die Gastgeberinnen und sicherten sich durch Tore von Melanie Hauschildt, Felizitas Scherzl, Sadie Gaal und Jennifer Pfleiderer den Sieg. Trotz der Niederlage sah Egmating-Trainer Georg Keller positive Ansätze in der Leistungssteigerung seines Teams. Die Spielerinnen zeigten eine engagierte Leistung und konnten einige Spielelemente verbessern.

Die SG Hohenlinden/Froschham gewann ihr drittes Spiel in Folge mit einem knappen 1:0-Sieg gegen Centro Argentino M. II. Der Start in die Rückrunde der A-Klasse 1 verlief damit erfolgreich für die Hohenlindener Mannschaft, obwohl das Spiel hart umkämpft war. Einwechslungsspielerin Lisa Dimpflmaier erzielte das entscheidende Tor in der 55. Minute. Die SG-Trainerin Katja Lalk lobte die Mannschaft für ihre positive Einstellung und Willensstärke, die letztendlich zum Sieg führte.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel