15.2 C
Frankfurt am Main
Freitag, Mai 24, 2024

Wird Andy Borg seine Schlager-Karriere beenden?

Muss lesen

Andy Borg, ein alter Hase im Schlagerbusiness, verrät, ob er nach über 40 Jahren auch ans Aufhören denkt. Seit seinem Durchbruch mit dem Hit „Adios Amor“ im Jahr 1982 ist der österreichische Musiker nicht mehr aus dem Schlagergeschäft wegzudenken. Neben großen Schlagershows moderiert er auch sein eigenes Format „Schlager-Spaß mit Andy Borg“. In einem Interview mit t-online erklärt er, dass er durchaus gelernt hat, auch mal Nein zu sagen, wenn er genug hat.

Obwohl Andy Borg sich freut, was er alles erleben darf in seiner Karriere und es ihm großen Spaß macht, überlegt er gelegentlich, wer die Bereicherung ist, ob das Publikum für ihn oder er für das Publikum. Trotzdem ist ein Karriereende für ihn nicht in Sicht. Er schafft es, beruflichen Stress mit seinem Privatleben auszugleichen, indem er nach Hause kommt und abschaltet. Gemeinsam mit seiner Familie genießt er Freiheit und Auszeiten, sei es beim Essen, bei einem Cappuccino oder bei der Gartenarbeit.

Zusätzlich spricht Andy Borg über eine Besonderheit seiner Karriere, nämlich warum er oft auf der Bühne stolpert. In einem Gespräch mit IPPEN-MEDIA erklärt er dies genauer. Trotz seiner langen Karriere im Schlagerbusiness hat der sympathische Musiker noch kein konkretes Karriereende im Sinn.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel