21.8 C
Frankfurt am Main
Montag, Juli 22, 2024

Nur dabei zu sein ist zu wenig

Muss lesen

Laura Ludwig und Louisa Lippmann haben sich in Hamburg auf die Olympischen Spiele in Paris vorbereitet, nachdem sie sich für das Turnier qualifiziert hatten. Vorher nahmen sie sich eine Auszeit, um Zeit mit ihren Familien zu verbringen. Nach einem engen Wettbewerb mit einem anderen deutschen Duo schafften sie die Qualifikation und waren erleichtert über ihren Erfolg. Sie haben hart trainiert und sind bereit für die Herausforderung.

Es war für beide Spielerinnen intensiv, zusammenzuarbeiten, da sie unterschiedliche Hintergründe und Motivationen haben. Laura Ludwig musste neben ihrem Training auch Zeit für ihre Familie organisieren, was eine große Herausforderung war. Louisa Lippmann musste sich an eine neue Sportart im Sand gewöhnen und viel Geduld mit sich selbst haben. Trotzdem haben sie sich als Team gefunden und Vertrauen auf- und neben dem Spielfeld.

Vor den Olympischen Spielen haben sie noch einige Elite-Turniere in Europa, um sich einzuspielen. Es wird für Lippmann eine neue Erfahrung sein, an den Spielen teilzunehmen, während Ludwig bereits zum fünften Mal dabei ist. Beide freuen sich auf die Herausforderung und wollen das Beste aus der Erfahrung machen. Sie sind gespannt und motiviert, ihr Bestes zu geben und sich auf das Turnier vorzubereiten.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel