21.8 C
Frankfurt am Main
Montag, Juli 22, 2024

Microsoft Schweiz ernennt neuen Chef für Public-Sector-Geschäft

Muss lesen

Microsoft Schweiz hat Moritz Oberli als neuen Leiter des Public-Sector-Geschäfts ernannt, der am 1. Juni 2024 Christian Widmer ablösen wird. Oberli wird direkt an CEO Catrin Hinkel berichten und Teil des Führungsteams sein. Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Beratung des öffentlichen Sektors und hat bei EY als Partner und Mitglied des Markets Board gearbeitet, wo er auch für den öffentlichen Sektor verantwortlich war. Zuvor war er bei PWC als Public Industry Lead tätig und spezialisierte sich auf grosse börsennotierte Unternehmen.

Oberli ist ein diplomierter Wirtschaftsprüfer mit einem Bachelor-Abschluss der Fachhochschule Bern. Seine Führungsqualitäten wurden durch Executive Trainings an der Judge Business School der Universität Cambridge und an der Kennedy School of Government der Universität Harvard weiterentwickelt. Moritz Oberli folgt auf Christian Widmer, der das Unternehmen verlässt, um sich neuen Herausforderungen ausserhalb des Unternehmens zu widmen.

Microsoft Schweiz wurde kürzlich als beliebteste IT-Arbeitgeberin in der Schweiz ausgezeichnet, wie das Unternehmen mitteilt. Dies unterstreicht die Attraktivität von Microsoft als Arbeitgeber und zeigt, dass das Unternehmen Wert auf eine gute Arbeitsumgebung und Mitarbeiterzufriedenheit legt.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel