19.8 C
Frankfurt am Main
Montag, Juli 22, 2024

Mayrhofer und Schöningh – Antiquariat Pürbach: Das Geschäft mit bedeutungsvollen Büchern

Muss lesen

Das Antiquariat von Dagmar Mayrhofer und Barbara Schöningh in Pürbach spezialisiert sich vor allem auf Sammlungen zur österreichischen Geschichte, den neun Bundesländern sowie zu Natur- und Geisteswissenschaften. Trotz der Schließung vieler Antiquariate behaupten sich die Schwestern als die einzigen ihrer Art in der Region und versenden Bücher innerhalb Österreichs, nach Deutschland und manchmal sogar bis nach Belgien oder Frankreich.

Das Antiquariat in Pürbach verfügt über rund 9.000 Bücher, viele davon stammen aus Auflösungen von Bibliotheken und Nachlässen privater Sammlungen. Die Antiquarinnen erstellen regelmäßig Listen ihrer verfügbaren Werke, wobei jedes Buch mit einer Nummer und kurzer Erklärung versehen ist. Im Verkaufsgeschäft vor Ort kann gestöbert werden und es finden regelmäßig Flohmärkte statt.

Dagmar Mayrhofer und Barbara Schöningh betonen, dass trotz der Vorteile von Online-Plattformen viele Bücher den Besitzer über das Antiquariat wechseln. Sie kritisieren die oberflächliche Natur von Online-Quellen und bedauern die Schließung vieler Antiquariate in den letzten Jahren. Da beide Schwestern über 70 Jahre alt sind, stellt sich auch die Frage nach der Zukunft ihres Antiquariats. Sie möchten eine Auflösung vermeiden und hoffen auf eine Übergabe an jemanden, der Bücher mit ähnlicher Wertschätzung behandelt.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel