16.7 C
Frankfurt am Main
Montag, Juni 17, 2024

Handball: SC Magdeburg: Marc-Henrik Schmedt: Titelhunger nicht gestillt

Muss lesen

Nachdem der SC Magdeburg die Meisterschaft gewonnen hat, richtet sich der Fokus bereits auf die Titelverteidigung in der Champions League. In einem Interview mit dem Haupt-Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt äußerte dieser, dass die Wahrscheinlichkeit, die Meisterschaft zu gewinnen, hoch sei und es nur noch eine theoretische Hürde gebe. Trotz des Erfolgs stehen für das Team bereits diverse organisatorische Aufgaben an, wie der Rathaus-Empfang oder das Final Four. Schmedt betonte, dass der Titel-Hunger noch lange nicht gestillt sei und dass die Mannschaft höchst fokussiert sei, um in der Champions League erneut das Maximale zu erreichen.

Schmedt sprach auch darüber, dass der SC Magdeburg in den letzten Jahren eine gewisse Konstanz in Bezug auf Titel und Erfolge gezeigt habe und nun möglicherweise eine Ära prägen könnte. Er betonte jedoch, dass das Halten des Niveaus und die Teilnahme als Mitfavorit in Wettbewerben das Ziel des Teams sei. Eine erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League sei das Ziel, auch wenn die Realisierung davon von vielen Faktoren abhängig sei. Trotz des Erfolgs und der bisherigen Titel strebt das Team weiterhin danach, dauerhaft an der Spitze des Vereinshandballs zu stehen und weitere Erfolge zu feiern.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel