13.2 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Mai 19, 2024

Global Pastor Konferenz Frankfurt 2024

Muss lesen

Am 1. Mai wird in Frankfurt am Main die „Global Pastor Konferenz“ unter dem Motto „Neuer Himmel Neue Erde: Die Erfüllung der Offenbarung“ stattfinden. Diese Veranstaltung, die erste ihrer Art, zieht 130 Pastoren und Kirchenführer aus sechs verschiedenen Ländern an. Organisiert vom Zion Christlichen Missionszentrum, zielt diese Konferenz darauf ab, eine weltweite Vernetzung und Kooperation unter Evangelisten und Gemeindeleitern zu fördern, um gemeinsam ein neues Zeitalter der Glaubenserweckung einzuläuten.

Herausforderungen und Chancen im Christentum
Die globale Christengemeinde steht vor der Herausforderung sinkender Mitgliederzahlen und der Schließung von Kirchengemeinden. Verschiedene Konfessionen haben bereits Maßnahmen eingeleitet, um diesen Trend umzukehren und eine Revitalisierung des christlichen Glaubens zu fördern. Trotz dieser Herausforderungen hat das Zion Christliche Missionszentrum in den letzten Jahren ein signifikantes Wachstum erlebt. Die „Global Pastor Konferenz“ dient daher als Plattform für Pastoren und Kirchenleiter, um sich unter dem Wort Gottes zu vereinen und das Wachstum des Christentums voranzutreiben.

Internationale Vernetzung beginnt auf den Philippinen

Der Startschuss für diese internationale Pastoralkonferenzreihe fiel bereits am 20. April auf den Philippinen, wo sich über 4.000 Pastoren, Journalisten und Interessierte im Philippine International Convention Center trafen. Zusätzlich verfolgten 90.000 Menschen die Veranstaltung via Livestream auf YouTube.

Die Offenbarung in der modernen Welt

Der Hauptredner, Man-hee Lee von der Shincheonji-Kirche Jesu, reiste aus Südkorea an, um seine Erkenntnisse über die Erfüllung des Buchs der Offenbarung zu teilen. Mit 92 Jahren bekräftigte er, dass die Prophezeiungen Gottes stets zu ihrer Zeit erfüllt wurden, bis hin zum 17. Kapitel der Offenbarung. Er betonte die Wichtigkeit, die erfüllten von den unerfüllten Prophezeiungen zu unterscheiden, um das Ziel des Glaubens – das Himmelreich und das ewige Leben – zu erreichen.

Friedensmissionen rund um die Welt

Man-Hee Lee, der 31 Mal die Welt umreist hat, setzt sich bei seinen Reisen mit religiösen und politischen Führern für weltweiten Frieden ein. Unter anderem erreichte er im Januar 2014 durch seine Bemühungen ein Friedensabkommen, das einen 40-jährigen Konflikt auf der Insel Mindanao beendete.

Ausblick auf die Konferenz

Seit 2020 veranstaltet Shincheonji Bibelseminare, die anfangs online wegen der COVID-19-Pandemie stattfanden. Diese Seminare führten zu zahlreichen Vereinbarungen und einem Austausch mit verschiedenen Kirchen weltweit. Für die diesjährige Konferenz ist mit einer steigenden Anzahl von Teilnehmern zu rechnen: Über 28.818 Pastoren, 889 Journalisten und 83.242 weitere Personen haben sich bereits angemeldet.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel