16.9 C
Frankfurt am Main
Mittwoch, Juli 24, 2024

FCN: Nur vier Stammspieler – Viele Fragezeichen vor Clubstart von Klose | Sport

Muss lesen

Ab Dienstagnachmittag beginnt die neue Saison für den neuen Trainer Miroslav Klose und den 1. FC Nürnberg. Es gab viele Veränderungen in der Chefetage, im Trainerstab und in der Mannschaft. Zum Start hat Klose nur vier Profis, die als Stammspieler gelten: Jan Reichert als neue Nummer eins, Jan Gyamerah, Finn Jeltsch und Jens Castrop. Der Rest der Mannschaft kämpft um die verbleibenden Plätze im Kader, da der Club noch keine absoluten Stammspieler neu verpflichtet hat. Der Trainingsstart wird wichtige Fragen beantworten.

Jan Reichert wird trotz seines aktuellen Trainings bei der deutschen Nationalmannschaft am Trainingsstart teilnehmen. Can Uzun wird wegen seines bevorstehenden Wechsels nach Frankfurt nicht dabei sein, da sein Vertrag beim Club am 30. Juni endet. Kanji Okunuki hat noch ein paar Tage Urlaub aus privaten Gründen. Fünf weitere Profis fehlen ebenfalls beim Trainingsauftakt: Johannes Geis, Ahmet Gürleyen, Jannes Horn, Christoph Daferner und Manuel Wintzheimer.

Vier Neuzugänge, Danilo Soares, Rafael Lubach, Caspar Jander und Michal Kukucka, werden bereits am Training teilnehmen. Stefanos Tzimas wird voraussichtlich noch nicht dabei sein, aber Michal Sevcik steht kurz vor einem Transfer zum Club und könnte bereits heute auf dem Platz stehen. Die Situation des Kaders und mögliche weitere Verstärkungen werden im Laufe der nächsten Tage geklärt.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel