18.3 C
Frankfurt am Main
Mittwoch, Mai 22, 2024

Böhmischer und Wiener Prater: Das Geschäft mit dem Vergnügen (Fahr-)

Muss lesen

Im Wiener Prater sind die Plätze für neue Schausteller rar, da die Verträge langfristig abgeschlossen werden und somit kaum Flächen frei werden. Betreiber werden in der Regel in das Familienunternehmen hineingeboren, aber es gibt auch vereinzelt neue Betreiber. Der Böhmische Prater in Favoriten verzeichnet ebenfalls Erfolg, hat jedoch Probleme mit der Verkehrsinfrastruktur. Claudia Riedl, Betreiberin von Riedls Funpark in vierter Generation, beklagt den Mangel an Parkplätzen und die suboptimale Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Ihr Unternehmen besitzt sechs Grundstücke mit verschiedenen Angeboten im Böhmischen Prater, darunter auch alte Fahrgeschäfte, die Nostalgie für Erwachsene bieten.

Einige Fahrgeschäfte im Prater sind bis zu 50 Jahre alt, weitere historische Attraktionen werden hinzugefügt. Eine ausrangierte Familienachterbahn aus Schweden wird bald in Betrieb genommen. Claudia Riedl schätzt die Robustheit und Langlebigkeit der mechanischen Fahrgeschäfte im Vergleich zu elektronischen, die schwieriger zu reparieren sind. Aufgrund ihres hohen Energieverbrauchs bleiben die alten Fahrgeschäfte an schwachen Tagen abgeschaltet. Personalmangel und steigende Fixkosten stellen zudem Herausforderungen für die Karussell-Branche dar.

Die Mischung aus alten und modernen Attraktionen verleiht dem Böhmischen Prater eine besondere Identität. Während die alten Fahrgeschäfte Nostalgie bieten, sind moderne Fahrgeschäfte für die jüngere Generation attraktiver. Trotz der Herausforderungen in der Branche setzen Betreiber auf Investitionen in neue Fahrgeschäfte, um die Attraktivität des Praters und des Böhmischen Praters zu erhalten. Die Familie Riedl hat bereits in vier Generationen das Geschäft am Laufen gehalten und setzt auf die Zugkraft neuer Investitionen, um das traditionelle Familienunternehmen weiterzuführen.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel