16.6 C
Frankfurt am Main
Sonntag, Juni 23, 2024

Basketball – FC Bayern verliert Playoff-Auftakt – Auch Ulm patzt

Muss lesen

Der Topfavorit Bayern München hat überraschend sein erstes Playoff-Spiel in der Basketball-Bundesliga verloren. Sie unterlagen den MHP Riesen Ludwigsburg in einem spannenden Spiel nach Verlängerung mit 98:102. Ludwigsburgs Silas Melson war mit 33 Punkten überragender Werfer, während Carsen Edwards für die Bayern 25 Punkte erzielte. Obwohl die Bayern eine 14-Punkte-Führung hatten, konnten sie diese nicht halten und die Ludwigsburger gewannen das Spiel.

Auch Titelverteidiger ratiopharm Ulm startete mit einer Niederlage in die Playoffs, als sie gegen die Würzburg Baskets mit 65:78 verloren. Otis Livingston II war mit 22 Punkten bester Werfer für die Gäste. Obwohl Ulm die Hauptrunde als Vierter beendet hatte und Würzburg einen Platz dahinter lag, konnten sich die Würzburger durchsetzen. Das erste Viertel verlief ausgeglichen, aber die Gäste hatten leichte Vorteile, die sie bis zum Ende des Spiels behielten.

Die Serie wird am Montag mit den zweiten Spielen fortgesetzt, wobei sowohl Bayern als auch Ulm wieder Heimrecht haben. Es bleibt abzuwarten, ob die Favoriten die Gelegenheit nutzen können, um in ihren Serien auszugleichen.

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Der neueste Artikel